Kultur

Die Kultur Deutschlands umfasst Philosophie, Musik, Literatur, Kino, Sprache, Kunst, Architektur, Küche, Design, Sport und Religion. Deutschland ist bekannt für einige seiner kulturellen Feste wie das Oktoberfest, seine Weihnachtsbräuche und 38 UNESCO-Welterbestätten. Deutschlands älteste Siedlungen stammen aus der Römerzeit und sind heute einige der städtischen Zentren des Landes. Obwohl Deutschland heute als eines der angesehensten Länder der Welt gilt, wurde es in den Augen der Welt nach dem Zweiten Weltkrieg und der Ermordung von über sechs Millionen Juden unter den Nationalsozialisten schwer beschädigt.

Interessante Fakten zur deutschen Kultur:

Die Amtssprache in Deutschland ist Deutsch, aber auch andere Sprachen wie Friesisch, Dänisch, Sorbisch, Türkisch, Kurdisch, Polnisch, Russisch und Balkan werden gesprochen.

Literatur in der deutschen Kultur stammt aus dem Mittelalter mit Autoren wie Wolfram von Eschenbach. Die Märchen der Brüder Grimm stammen aus dem 19. Jahrhundert in Deutschland.

Deutschlands Musikkultur

Die deutsche Musikkultur hat viele berühmte klassische Komponisten hervorgebracht, darunter Bach, Beethoven, Brahms, Schubert, Händel, Johann Strauß II, Wagner und viele mehr.

Deutschlands Musikkultur gilt als der drittgrößte produzierende Act der Welt wie Rammstein, Scorpions und Tokio Hotel.

Die deutsche Architektur umfasst ottonische und karolingische Stile sowie Renaissance, Barock und Gotik.

Die deutsche Kultur legt Wert auf Privatsphäre, Struktur und Pünktlichkeit. Als Kultur tendiert das deutsche Volk dazu, Perfektionismus und Präzision zu schätzen und kann manchmal unfreundlich erscheinen.

In der deutschen Kultur macht das Christentum 65 bis 70 Prozent der Bevölkerung aus, während die Muslime 3,7 Prozent ausmachen.

In der deutschen Kultur ist traditionelles Essen sehr reichhaltig. Das am häufigsten gegessene Fleisch ist Schweinefleisch, aber auch Bratwurst ist beliebt. Kohl, Kartoffeln und Sauerkraut sind ebenfalls weit verbreitet.

Das in der deutschen Kultur am häufigsten konsumierte und beliebteste alkoholische Getränk ist Bier. Schnaps und Brandy werden auch häufig getrunken.

Deutschland fängt auch an, eine eigene Weinkultur zu schaffen, die zwar immer beliebter wird, aber nie mit der Bierkultur des Landes mithalten kann.

Das Oktoberfest beginnt jedes Jahr Mitte September in München. Es ist weltweit bekannt und Touristen strömen jedes Jahr zum Festival, um die Feier zu genießen. Es wird auch in anderen Ländern wie Kanada und den Vereinigten Staaten gefeiert.

Es wird geschätzt, dass in Deutschland, wo schnelle Hochleistungsautos beliebt sind, ungefähr 70% der Straßen kein Tempolimit haben.

Deutsche Kultur

Deutschland ist bekannt für seine Brotsorte mit rund 300 verschiedenen Sorten.

Die deutsche Kultur wird auch von den wichtigsten Industrien wie Automobilbau, Metallerzeugnissen, Elektrogeräten, Chemikalien, Kunststoffen und Lebensmittelverarbeitung sowie Kohle beeinflusst.

Die Ortskirche ist der dominierende Teil der meisten deutschen Städte. Viele von ihnen werden heute durch Bemühungen zur Erhaltung der Kultur geschützt.

Zu den deutschen Feiertagen zählen Silvester, Karneval, Ostern, Himmelfahrt, Pfingsten, Weihnachten und der Tag der Deutschen Einheit.

Kris Kringle, der amerikanische Weihnachtsmann, stammt von Christkindl ab, einer Figur der deutschen Kultur, die ein geistesähnliches Kind mit blonden Haaren und Engelsflügeln ist.

Discussion

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *